Ausbildung aktuell

Ausbildung aktuell

Azubi-Lehrfahrt 2018 zur Blitzenreuter Seenplatte

Am 13.09.2018 sind wir im Rahmen eines Erlebnispädagogischen Tages nach Blitzenreute zu den Seenplatten gefahren. Dort haben wir - Auszubildende vom ersten bis zum vierten Lehrjahr - zusammen mit unseren Ausbildungsbeauftragten Herr Guder, Herr Frey und Herr Trautmann unter der Anleitung von RS STEPOUT den Tag verbracht. Nachdem wir uns durch einige Spiele untereinander besser kennenlernen konnten, stand ein Orientierungslauf auf dem Programm. Dazu bildeten wir nacheinander kleinere Gruppen, die mit Hilfe von Karte und Kompass den Rest der Gruppe zum Ziel führen musste. Auf dem Weg dorthin wurden von den Anleitern immer wieder Aufgaben gestellt, die es dann als Team zu bewältigen galt. Beispielsweise mussten mit verbundenen Augen zwei im Wald festgelegte Punkte gemeinsam als Gruppe gefunden werden. Ziel dieser Übung war vor allem, Vertrauen und Kommunikation unter den Azubis stärken.Mittags machten wir an einem der vielen Seen Rast und grillten am offenen Feuer. Anschließend durften wir uns nach einer kurzen Einweisung im Bogenschießen beweisen. Nach einer kurzen Feedbackrunde, in der wir den Tag mit all unseren Erfahrungen nochmal reflektiert haben, machten wir uns wieder auf den Heimweg. Dort ließen wir den Abend in einer Wirtschaft gemütlich ausklingen.

Wir freuen uns immer auf diese alljährliche Lehrfahrt. Sie gibt uns die Möglichkeit einander besser kennenzulernen, zu vertrauen und die Kommunikation untereinander zu trainieren. Beste Voraussetzungen also für ein gutes Arbeitsklima.

© Celina Sadiku
© Johanna Techt

 

Ausbildungsstart 2018

2018 begrüßen wir 7 neue Auszubildenden, die am 3. September ihre Berufsausbildung bei SycoTec begonnen haben. 6 Azubis werden zum/zur Industriemechaniker/in und 1 Azubi zum Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik ausgebildet.

Wir wünschen viel Erfolg!

Starke Leistung – SycoTec’s Auszubildende wieder top

Jens Netzer und Marco Hengge haben zusammen mit weiteren 1.631 Prüflingen bei der IHK Abschlussprüfung zum "Industriemechaniker" im Sommer 2017 teilgenommen.

70 davon, die aus 28 unterschiedlichen Berufen, 50 Unternehmen und 23 verschiedenen Schulen kommen, haben mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen. Am 29. September wurden sie in der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) in Weingarten mit dem IHK-Preis ausgezeichnet.

Wir sind besonders stolz, dass wir bei SycoTec gleich zwei Preisträger haben und freuen uns sehr über diese hervorragende Leistung. Herzlichen Glückwunsch!

SycoTec Azubis beim Erlebnispädagogischen Tag 2017

Am 14. September trafen sich 17 Auszubildende der Firma SycoTec auf der Wilhelmshöhe in Leutkirch zu einem Erlebnispädagogischen Tag, der mit Unterstützung von Outdoor-Trainern durchgeführt wurde. Ziel des Tages war, durch gegenseitiges Vertrauen, Kommunikation und guter Zusammenarbeit gemeinsam Aufgaben zu bewältigen, was auch für die spätere Zukunft wichtig sein wird.

Zu Beginn des Tages startete die Gruppe mit verschiedenen Trainingsaufgaben, bei dem die Outdoor-Trainer die Azubis besser kennenlernen konnten. Durch weitere Aufgaben, wie z. B. Erstellen von geometrischen Figuren mit Seilen nur nach Absprache, erkannten die Auszubildenden, dass das Ziel besser durch offenes Reden und Teamarbeit zu erreichen war.

Mittags bereiteten die Azubis eine Feuerstelle vor, an der sie grillten und sich aufwärmen konnten. Am Ende des Tages wurde in Form einer Feedbackrunde der Tag widergespiegelt. „Es ist wichtig für die Gruppe, dass sich jeder akzeptiert und man offen und ehrlich zueinander sein kann. Das sind die Grundbausteine für ein gutes Arbeitsklima“, sagte Dominik Sonntag (zweites Lehrjahr). Marco Gantner (erstes Lehrjahr) fügte hinzu: „Man wurde immer mit einbezogen und hatte aufgrund dieser Tatsache nie das Gefühl, ausgeschlossen zu werden.“

„Die wichtigste Erkenntnis aus dem heutigen Tag war jedoch, dass uns klar wurde, dass alles was wir heute gelernt haben nicht nur für unsere Ausbildung, sondern für unsere ganze Zukunft wichtig sein wird.“

© Celina Sadiku, Leonhard Schwarz

Ausbildungsstart 2017

Am 1. September haben 6 Auszubildende ihre Berufsausbildung zum Industriemechaniker / zur Industriemechanikerin bei SycoTec begonnen.
Wir begrüßen sie herzlich und wünschen ihnen für die Berufsausbildung sowie die neuen Herausforderungen viel Erfolg.

Ausbildungsbörse in Leutkirch

Am Donnerstag, den 16.03.2017, stellten sich verschiedene Firmen aus Leutkirch, die unter-schiedliche Branchen vertreten, in der Festhalle vor. Darunter auch die Firma SycoTec, welche von Günther Guder (Ausbildungsleiter für den Beruf Industriemechaniker/in), Roman Trautmann (Ausbildungsleiter für den Beruf Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik), Nicolas Widler (3. Ausbildungsjahr), Leonhard Schwarz (2. Ausbildungsjahr) und Celina Sadiku (1. Ausbildungsjahr) vertreten wurde.Die Aufgabe der Azubis bestand darin, Teilnehmer (hauptsächlich Schüler und Schülerinnen, die sich auf das kommende Jahr bewerben wollen) anzusprechen, sowie Fragen zu beantworten und die Firma und Ausbildungen vorzustellen. Die meist gestellte Frage war: „Was stellt die von Ihnen vorgestellte Firma her?“ Diese Antwort erleichterten wir uns mit Vorzeigewerkstücken:
- Hand- und Winkelstücke mit unterschiedlich anwendbaren Drehzahlen (Dental Drives),
- Übungsstücke der Azubis von der CNC-Technik,
- eine Spindel mit der man vorgefertigte Bleche gravieren konnte
und weitere interessante Teile.Mithilfe von Flyern, einem Messestand und den Vorzeigewerkstücken machten wir die Besucher und Besucherinnen der Ausbildungsbörse auf unsere zwei Ausbildungsberufe, Industriemechaniker/Industriemechanikerin und Elektroniker/Elektronikerin für Maschinen und Antriebstechnik, aufmerksam.Die Flyer, die wir den Interessenten am Ende des Gespräches überreicht hatten, sollen zusätzlich helfen, Informationslücken zum Thema Ausbildung bei SycoTec zu füllen. Darin sind Ausbildungsdauer, Berufsschule, berufliche Fähigkeiten und viele weitere Informationen enthalten.

© Celina Sadiku

©Leonhard Schwarz

Infoveranstaltung an der Otl-Aicher-Realschule zum Thema Bildungspartnerschaft

Am 08. März 2017 besuchten Günther Guder (Ausbildungsleiter bei SycoTec), Celina Sadiku
(1. Ausbildungsjahr) und Alexander Traub
(3. Ausbildungsjahr) im Rahmen der Bildungs-partnerschaft die Otl-Aicher-Realschule.Sie stellten alle wichtigen Inhalte der Bildungspartnerschaft vor, zum Beispiel die gemeinsamen Aktionen der Otl-Aicher-Realschule und SycoTec. Außerdem wurden Möglichkeiten genannt, den Betrieb genauer kennen zu lernen, indem man ein Praktikum absolviert oder die Firma gemeinsam mit den Eltern besichtigt.© Celina Sadiku, Alexander Traub

Infoveranstaltung an der Geschwister-Scholl-Schule in Leutkirch

Am Donnerstag, 16.02.2017 stellten sich verschiedene Firmen aus Leutkirch und der näheren Umgebung an der Geschwister-Scholl-Schule Leutkirch vor.

Darunter auch die Firma SycoTec GmbH & Co. KG, die von Günther Guder (Ausbildungsleiter für Industriemechaniker), Roman Trautmann (Ausbildungsleiter für Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik), Nicolas Widler (3. Ausbil-
dungsjahr Industriemechaniker) und Philip Brudny (2. Ausbildungsjahr Elektroniker) vertreten wurde.

Von Firma SycoTec wurden folgende Ausbildungsberufe vorgestellt:

Industriemechaniker (m/w)
Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik (m/w)
Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassenstufen aus unterschiedlichen Schulen zeigten ihr Interesse und informierten sich über Firmen- und berufsbezogene Anliegen.
Mit viel Anschauungsmaterial aus allen technischen Sparten unserer Firma konnten die Berufe vereinfacht vermittelt werden.

© Nikolas Widler