Motorspindeln: Leicht, Kompakt, Leistungsstark

Fachartikel in „Der Konstrukteur“ Ausgabe 11.2019

MOTORSPINDELN – LEICHT, KOMPAKT, LEISTUNGSSTARK

Wenig Gewicht, kompakte Maße, hohe Leistung – auf diesen Nenner lassen sich die neuesten SycoTec-Hochfrequenz-Motorspindeln 4033 ER8 bringen. Ihr deutlich reduzierter Platzbedarf macht sie dabei zur geeigneten Lösung, wenn starke Leistung bei kleinem Bauraum gefragt ist. Es gibt die HF-Motorspindeln 4033 ER8 in zwei Varianten. Je nach Anforderung kann das Modell mit einem 3-Phasen-Asynchronmotor (Type 4033 AC-ER8) oder einem Drehstromsynchronmotor (Type 4033 DC-T-ER8) ausgelegt werden. Der Drehzahlbereich liegt beim Drehstromsynchronmotor dabei zwischen 6.000 bis 60.000 min-1, beim Asynchron­motor sogar bei 6.000 bis 100.000 min-1. Die DC-T-Version erreicht bereits im niedrigen bzw. mittleren Drehzahlbereich von 15.000 bis
50.000 min-1 eine besonders hohe Leistung von bis zu 900 W. Gegenüber den bereits etablierten HF-Motorspindeln 4026 und 4029 zeichnen sich die beiden neuen Modelle durch eine dreimal höhere Belastbarkeit bei bis zu 200 % höherer Maximalleistung aus. Die vergleichsweise kleine zu bewegende Masse sowie geringere Trägheitskräfte eröffnen zusätzliche Spielräume für hochdynamische Bearbeitungsvorgänge und ermöglichen ein flexibles und effizientes Arbeiten. All das macht die HF-Motorspindeln 4033 ER8 zur passenden Wahl für alle Anwendungen, die hohe Kräfte bei einer kurzen Spindellänge von nur 103 bzw. 129 mm erfordern.