PM SycoTec Leutkirch, IDS 2017 – Weltleitmesse der Dentalbranche

Leutkirch, 29.03.2017

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe bei SycoTec auf dem Messestand

Am vergangenen Samstag, 25. März 2017 endete die 37. Internationale Dental–Schau (IDS) in Köln mit einem neuerlichen Rekordergebnis von über 155.000 Fachbesuchern aus 157 Ländern. An der IDS beteiligten sich auf einer Bruttoausstellungsfläche von 163.000 m²  2.305 Unternehmen aus 59 Ländern. Sie ist die größte Dentalmesse der Welt.

Auch die Sanavis Gruppe mit ihren Schwesterfirmen SycoTec (Leutkirch), SciCan (Hersteller von Sterilisatoren und Reinigungsgeräten für Dentalpraxen in Toronto/Kanada) und MICRO-MEGA (Hersteller von Instrumenten für Wurzelkanalbehandlung in Besançon/Frankreich) schauen auf fünf erfolgreiche Messetage zurück.

Highlight war der Besuch des Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe, der sich bei einem Messerundgang über ausgewählte Firmen informiert hat und in dem Zuge auch auf dem Sanavis Messestand war. Begleitet wurde BGM Gröhe von Dr. Martin Rickert, Vorsitzender des Verbandes der Deutschen Dental-Industrie.

SycoTec war mit den Geschäftseinheiten Dental und Industrie auf der Messe vertreten. Im Bereich SycoTec Dental werden Produkte wie Dentale Instrumente, Mikromotoren und Elektronik, Dentale Pflege- und Reinigungsgeräte sowie zahntechnische Absauganlagen für OEM Kunden entwickelt und produziert. Somit ist diese Messe wichtigste Anlaufstelle um Kundenkontakte zu vertiefen und neu zu knüpfen.
Die Geschäftseinheit SycoTec Industrie konnte sich seit der IDS 2015 mit einer speziell für dentale CAD/CAM Maschinen entwickelten Motorspindel erfolgreich auf diesem Gebiet etablieren. CAD/CAM-Systeme werden vom Zahnarzt und Zahntechniker u. a. zur Herstellung von Inlays, Onlays, Kronen oder Implantaten genutzt.

Zum ersten Mal wurde der Sanavis Messestand um einen Nebenstand auf nun 244 m² erweitert, auf dem SciCan und MICRO-MEGA gemeinsam mit einer komplett ausgestatteten Hygienezeile gezeigt haben, dass die digitale Vernetzung längst schon auch in den Zahnarztpraxen Einzug gehalten hat. Die Vernetzung der Hygienegeräte bietet Anwendern und Patienten größere Sicherheit: Die vorgeschriebene Dokumentation der Abläufe wird zeitlich und inhaltlich optimiert, die Handhabung der Hygienezyklen vereinfacht und die Vorgehensweise überwacht.
MICRO-MEGA konnte mit großem Erfolg eine neue Generation von Wurzelkanalnadeln vorstellen. Außerdem fanden mehrmals täglich wechselnde Workshops für Zahnärzte zur Wurzelkanalbehandlung statt, die mit jeweils über 60 Teilnehmern immer ausgebucht waren.

Nicht nur die Messe hat mit der um insgesamt ca. 15 % höheren Besucheranzahl als in 2015 ein neues Rekordergebnis erzielt. Auch wir, SycoTec zusammen mit unseren Schwestergesellschaften der Sanavis Gruppe kommen mit neuen Kontakten und vollen Auftragsbüchern nach Hause. Die nächste IDS findet von 12. bis 16. März 2019 statt.


vlnr: Dr. Martin Rickert, Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe,
Arthur Zwingenberger, Stefan Helsing