PM SycoTec Leutkirch, SycoTec – Spende an Leutkircher Hospiz anstatt Kundengeschenke

Leutkirch, 20.11.2018

SycoTec – Spende an Leutkircher Hospiz anstatt Kundengeschenke

Nachhaltigkeit ist SycoTec wichtig, sowohl in technischer als auch in sozialer Hinsicht. Nicht nur, dass SycoTec einen jährlichen Beitrag zur Unterstützung des Leutkircher Hospizes für die nächsten fünf Jahre zugesagt hat, auch werden die vielen kleinen Weihnachtsgeschenke die normalerweise für Kunden gedacht sind, durch eine Einmalspende ersetzt. Da kommt doch eine nette Summe zusammen.
Aus diesem Anlass überreichten SycoTec Geschäftsführer Andreas Köpf und Klara Späth, PR SycoTec, symbolisch für die Spende einen Blumenstrauß an Tobias Bär, Bereichsleitung der Hospize St. Elisabeth-Stiftung.
Tobias Bär: „Wir sind froh und dankbar über jede Spende und Zuwendung für unsere Hospize die wir von Firmen und aus der Bevölkerung erhalten.“ Nur 95 % der Kosten werden über Krankenkassen finanziert, der Rest muss, so möchte es der Gesetzgeber, vor Ort abgedeckt werden (die SZ berichtete). „Wir freuen uns sehr, wenn wir ein so wichtiges Projekt am Ort unterstützen können. Indirekt kommt es ja auch unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zugute, wenn wir mithelfen, ihnen und den Angehörigen eine solche Versorgung vor Ort zu ermöglichen.“ So Geschäftsführer Andreas Köpf.
Unter nachhaltigem Handeln versteht SycoTec auch die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen und deren Ausbildung. Deshalb gingen weitere Spenden auch an die Fördervereine der SycoTec Bildungspartner, die Otl-Aicher Realschule und an die Grund- und Werkrealschule Wuchzenhofen. SycoTec unterhält mit den beiden Schulen eine enge Bildungspartnerschaft. Die beiden Rektoren Manfred Trieloff und Bernd Schosser haben sich über die Spende sehr gefreut. „Das ist toll! Wir haben immer wieder Projekte an unserer Schule, für die wir das Geld gut gebrauchen können.“

SycoTec bietet aktuell als mittelständisches Unternehmen mit 300 Mitarbeitern über 20 Ausbildungsplätze zum Industriemechaniker bzw. zur Industriemechanikerin und zum Elektroniker/Elektronikerin Maschinen- und Antriebstechnik.

vlnr: Klara Späth, PR SycoTec, Tobias Bär, Bereichsleitung Hospize St. Elisabeth-
Stiftung & Leiter Hospiz Haus Maria Biberach, Andreas Köpf, Geschäftsführer SycoTec
(Bildquelle: SycoTec)