Spindelsystem mit elektrischem Werkzeugwechsel

Online-Artikel auf „antriebstechnik“ (veröffentlicht von Miles Meier | Sep 29, 2021)

Spindelsystem mit elektrischem Werkzeugwechsel

Volle Leistung. Null Druckluft. Die SycoTec Motorspindel–Baureihe 4033 mit elektrischem Werkzeugwechsel eröffnet Anwendern in den Bereichen CAD/CAM und PCB-Routing eine außerordentliche Flexibilität und Effizienz. Mit seiner neuen Löseeinheit ermöglicht das System einen komplett elektrischen Werkzeugwechsel, der ganz ohne Druckluft funktioniert.
Noch dazu kann Spannungs- und Energiebedarf ohne zweiten Spannungskreis betrieben werden. Dadurch empfiehlt sich das vollständig inhouse bei SycoTec entwickelte System als schnell und einfach zu integrierende Lösung für die moderne Nass- und Trockenbearbeitung. Die Motorspindel benötigt weder einen Druckluftanschluss noch einen zweiten Spannungskreis. Der Energieverbrauch wird vom Hersteller mit max. 48 W angegeben. Die Spindel verfügt auch über digitale Ein- und Ausgänge für die Kommunikation. Drehzahlen bis 100 000 U/min sind möglich.

Hier gehts zum Online-Artikel (Link zu „antriebstechnik“)

 

Weitere technische Details erfahren Sie in unserem Flyer HF-Motorspindel 4033 AC-C3-100-04

… und auf den Produktseiten:

HF-Motorspindel 4033 AC-C3-100-04 E-A

HF-Motorspindel 4033 AC-C3-100-04 E-Y

HF-Motorspindel 4033 AC-C3-100-04 E-R