UPDATE Archiv • Hochfrequenz Höchstleistung



UPDATE EDITION 02/2014

Hochfrequenz-Höchstleistung

HF-Motorspindel 4033 AC-LN15
Höchste Präzision basiert auf Perfektion bis ins Detail: Die hochpräzise HF-Motorspindel 4033 AC-LN15 ist speziell für Fräs- und Bohrarbeiten bei Dentalanwendungen, Leiterplatten und Rapid Prototyping konzipiert und meistert diese Aufgaben mit herausragender Flexibilität. Sie ist sowohl im Trocken- als auch im Nassbereich perfekt einsetzbar und überzeugt vor allem dort, wo es richtig eng wird: Ihre verlängerte Welle erweitert das Bearbeitungsvolumen auf kleinstem Raum. Der Einsatz kürzerer Werkzeuge erlaubt außerdem eine schnellere Bearbeitung ohne Einbußen bei der Genauigkeit.

Hochfrequenzumrichter e@syDrive® 4638
Hochgeschwindigkeitsanwendungen stellen höchste Anforderungen an Motoren – aber auch an die vorgeschalteten Frequenzumrichter. Der e@syDrive® 4638 wurde speziell für diesen Anwendungsbereich entwickelt. Seine Regelungstechnologien ermöglichen den Antrieb von synchronen und asynchronen Motoren bei extrem hohen Drehzahlen bis zu 480.000 min-1 und einer Ausgangsspannung von 200 V sowie einer Ausgangsleistung von 3,8 kW.  Dabei ermöglicht die integrierte STO-Funktion eine sichere Drehmoment-Abschaltung – auch für geberlose DC-Antriebe.
Der Art hochdrehende Motoren lassen aufgrund des geringen Rotorvolumens nur eine geringe Erwärmung zu. Entsprechend muss bei der Dimensionierung von Werkzeugmaschinen normalerweise die Materialerwärmung berücksichtigt werden. Der e@syDrive® 4638 stellt jedoch sicher, dass Probleme dieser Art gar nicht erst entstehen.
Doch nicht nur Leistungsfähigkeit sondern auch Flexibilität zählt zu den Haupteigenschaften eines solchen „Supersportlers“: Eine Vielfalt an Schnittstellen macht den e@syDrive® 4638 z.B. mit RS232, USB und Profibus-Schnittstellen kompatibel, bis zu 64 unabhängig speicherbare Motorparametersätze ermöglichen einen variablen Betrieb mit unterschiedlichsten Motoren. Die Anwahl der Parametersätze kann über die digitalen Eingänge codiert werden oder alternativ über die integrierten Datenschnittstellen erfolgen.

Noch nicht ganz sicher,
ob das die richtige
Stelle für Sie ist?